06.03.2012
19:00

63. User Treffen der .net user Group Köln

.NET Gadgeteer und Visual Studio 11 Beta

.NET Gadgeteer

Nur Lego für Große oder doch der einfache Weg des „rapid prototyping“ für Hardwarekomponenten?

In Rekordgeschwindigkeit Hardware programmieren, bauen und das ohne Lötkolben? Mit dem Microsoft .NET Gadgeteer kann man Prototypen von elektronischen Geräten entwickeln, testen und immer wieder neu erfinden und das ganz komfortabel mit dem .NET Micro Framework, C# und Visual Studio als Entwicklungsumgebung.
Mit einer ARM7-Mikroprozessor-Platine bewaffnet, wird Holger Wendel in seinem Vortrag ein paar Beispiele zur Verwendung des Gadgeteer zeigen und dabei unterschiedliche Komponenten wie Taster, LEDs , Ethernet-Schnittstelle, Kartenleser bis hin zu Display und Kamera zum Einsatz bringen.

Sprecher: Holger Wendel

Visual Studio 11 Beta (vNext)

Am 29. Februar erscheint die Beta Version von Visual Studio 11

Wir werden einen schnellen Überblick über die wichtigstens Neuerungen geben

Sprecher: Stefan Lange Albert Weinert

The Future of .NET

Die Zukunft von .NET scheint nach laut Microsoft in der Cloud zu spielen.

Der Schwerpunkt dieses Vortrags konzentriert sich auf die zukünftigen Versionen von ASP.NET, sprich MVC, WebApi Version 6. Hier wird mit der Historie von ASP.NET gebrochen und Altlasten dort gelassen wie sie hingehören. Lernt wie man ASP.NET vNext Anwendungen auch ohne Visual Studio entwickeln kann.

Erfahrt wohin die Reise geht, was mit den jetzigen Anwendungen passiert, was ist Core.NET. Was macht Entity Framework 7 nun endlich zu einem ORM welches schneller ist und auf mehreren Plattformen läuft.

Wie spielen die neuen .NET Compiler Services (aka Rosyln) damit rein? Wird es nun endlich .NET Everywhere geben? Und was habe ich für Möglichkeiten dies alles Cross-Plattform zu machen?



Sprecher: Albert Weinert

Beschreibung

Datum: 06.03.2012 Uhrzeit: 19:00

Ort: Microsoft Köln

Weiter zur Anmeldung