18.09.2012
19:00

65. User Treffen der .net user group Köln

Applikationsentwicklung mit unterschiedlichen Microsoft Technologien

Applikationsentwicklung mit unterschiedlichen Microsoft Technologien

Die Entwicklung der vergangenen Jahre hat gezeigt, dass Microsofts Oberflächentechnologien einem starken Wandel unterzogen sind. Softwareentwickler müssen auf diese Änderungen reagieren und immer wieder ihre Anwendungen mit neuen Frameworks implementieren.

In vielen Fällen können Gemeinsamkeiten in den Frameworks identifiziert und leicht umgebaut werden, wie z. B. das XAML-Konzept bei WPF, Silverlight und jetzt das neue WinRT.

Wenn die Unterschiede zu gravierend sind, müssen Wege gefunden werden, gemeinsam zu nutzende Komponenten voneinander zu entkoppeln. Glücklicherweise gibt es aber auch eine ganze Menge Möglichkeiten seine Anwendung in großen Teilen plattformübergreifend zu entwerfen.

In diesem Vortrag werden anhand von vielen Beispielen aus realen Projekten Tipps und Tricks gezeigt, wie man in seinen Applikationen auf unterschiedlichen Plattformen möglichst viel C# und XAML-Code auf eine gemeinsame Codebasis stellen und damit wiederverwenden kann. Aber auch Entwickler, die nur für eine bestimmte Plattform entwickeln, können durch eine geschickte Architektur ihre Anwendungen leichter erweiterbar halten.

Der Schwerpunkt des Vortrags liegt auf WPF und Silverlight, wobei aber auch die Möglichkeiten und Einschränkungen in WinRT angesprochen werden. Im Anschluss ist eine gemeinsame Diskussion rund um dieses Thema eingeplant.

Sprecher: Stefan Lange

Beschreibung

Datum: 18.09.2012 Uhrzeit: 19:00

Ort: Microsoft Köln

Weiter zur Anmeldung